Große Neuseeland Rundreise

Busreise, 22 Tage / 21 Nächte, ab/bis Auckland,

pro Person ab 4.249,- €

Diese Reise beginnt in Auckland, der "Stadt der Segel" und führt weiter durch üppige Vegetation in den Norden, zu abwechslungsreichen Küstenlandschaften und traumhaften Stränden. Außerdem entdecken Sie auf der Nordinsel einzigartige Thermalgebiete und schlummernde Vulkane.

Auf der Südinsel erwarten Sie Regenwälder mit gewaltigen Gletschern und exotischen Palmen sowie beeindruckende Fjorde und Felsküsten.

1. Tag (Sa): Flug nach Auckland

Flugpauschalreise: Abflug von Deutschland mit Singapore Airlines bzw. Air New Zealand.

2. Tag (So): Flug

3. Tag (Mo): Auckland

Flugpauschalreise: Ankunft in Auckland und Transfer zum Crowne Plaza Auckland. Busreise: Um 19 Uhr Treffen aller Teilnehmer im Crowne Plaza Auckland zu einem gemeinsamen Abendessen im Orbit Restaurant des Sky Towers, welches innerhalb 1 Stunde um 360 Grad rotiert. (A)

4. Tag (Di): Auckland – Bay of Islands

Fahrt über Whangarei zur subtropischen Bay of Islands. Sie unternehmen am Nachmittag einen erlebnisreichen Schiffsausflug durch das Insellabyrinth der Bay of Islands. Am Cape Brett kann man beim „Hole in the Rock“ vom Schiff aus oft Delfine beobachten. Sie übernachten zweimal im Scenic Hotel Bay of Islands. Ca. 250 km (F, A)

5. Tag (Mi): Bay of Islands

Der Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Sie haben z. B. die Möglichkeit, an einem Ganztagesausflug an die Nordspitze Neuseelands, zum Cape Reinga, teilzunehmen oder fahren Sie doch in einem Waka, einem Maori-Kriegskanu, zu den Haruru Fällen (beides fakultativ). (F)

6. Tag (Do): Bay of Islands – Auckland

Von der Bay of Islands fahren Sie heute zur verträumten Bucht von Hokianga an der Westküste. Über Opononi fahren Sie in den geschützten Waipoua Wald, der für seine Kauribäume bekannt ist. Von hier geht es über Dargaville nach Matakohe, wo Sie das historische Otamatea Pionier- und Kaurimuseum besuchen. Anschließend fahren Sie zurück nach Auckland. Sie übernachten erneut im Crowne Plaza Auckland. Ca. 380 km (F)

7. Tag (Fr): Auckland – Coromandel-Halbinsel

Morgens machen Sie eine Stadtrundfahrt durch die größte Metropole des Landes. Anschließend fahren Sie zur Coromandel-Halbinsel, wo Sie den „Hot Water Beach“ besuchen. Sie übernachten in der Pacific Harbour Motor Lodge. Ca. 210 km (F)

8. Tag (Sa): Coromandel-Halbinsel – Rotorua

Über Tauranga und Mount Maunganui fahren Sie heute nach Rotorua. Hier besuchen Sie das Thermalgebiet von Te Puia mit Geysiren und kochenden Schlammtümpeln. Abends erleben

Sie eine Vorführung traditioneller Tänze und Gesänge der Maori und im Anschluss ein „Hangi“, das typische, im Erdofen gegarte Festmahl der Maori. Sie übernachten im Sudima Hotel Rotorua Ca. 210 km (F, H)

9. Tag (So): Rotorua – Napier

Während eines Besuches bei den Maori des Ngati Tuwharetoa-Stammes können Sie am Morgen bei einem „Morning Tea“ mehr über die Kultur der Maori erfahren. Danach geht es an den Huka Wasserfällen vorbei nach Napier. Sie übernachten im Scenic Hotel Te Pania . Ca. 230 km (F)

10. Tag (Mo): Napier – Wellington

Sie fahren heute über Hastings Richtung Süden in die Hauptstadt des Landes, nach Wellington. Eine Stadtrundfahrt führt Sie am Parlamentsgebäude vorbei und hinauf auf den Mount Victoria. Sie übernachten im Copthorne Oriental Bay. Ca. 320 km (F)

11. Tag (Di): Wellington – Nelson

Am Morgen fahren Sie mit der Fähre von Wellington nach Picton auf die Südinsel, in die Provinz Marlborough. Hier haben Sie bei dem Besuch eines Weingutes Gelegenheit, sich bei einer Weinprobe von der hohen Qualität zu überzeugen. Weiterfahrt nach Nelson, wo Sie die nächsten beiden Nächte im Grand Mercure Nelson Monaco verbringen. Ca. 110 km (F,A)

12. Tag (Mi): Abel Tasman Nationalpark

Sie machen einen Tagesausflug in den wunderschönen Abel Tasman Nationalpark, mit seinen goldgelben Stränden, den Farnbaumwäldern und dem türkisfarbenen Meer, wo Sie u. a. ein Schiffsausflug erwartet. Ca. 130 km (F)

13. Tag (Do): Nelson – Franz Josef

Über Murchison und durch die Buller Schlucht fahren Sie in den Paparoa Nationalpark mit den berühmten „Pfannkuchenfelsen“ von Punakaiki. Weiter geht es nach Hokitika, wo Sie eine Jade-Schleiferei besichtigen. Über die ehemaligen Goldgräberstädte Ross und Harihari erreichen Sie schließlich Franz Josef. Sie verbringen 2 Nächte im Scenic Hotel Franz Josef Glacier. Ca. 470 km (F, A)

14. Tag (Fr): Franz Josef

Sie besuchen heute das Franz Josef Gletschertal. Bei gutem Wetter haben Sie Gelegenheit zu einem Helikopterrundflug über die Alpen und Gletscherwelt (fakultativ). (F, A)

15. Tag (Sa): Franz Josef – Queenstown

Durch die immergrünen Regenwälder der Westküste und über den Haast Pass erreichen Sie den Mount Aspiring Nationalpark. Entlang der Seen Wanaka und Hawea geht es weiter in den liebevoll restaurierten Goldgräberort Arrowtown. Ihr heutiges Tagesziel ist Queenstown, wo Sie 2 Nächte im Scenic Suites Hotel verbringen. Ca. 380 km (F, A)

16. Tag (So): Queenstown

Dieser Tag steht Ihnen in der „Abenteuerhauptstadt“ zur freien Verfügung. Unternehmen Sie z. B. eine Bootsfahrt mit dem alten Dampfschiff „Earnslaw“ auf dem Wakatipu See oder eine Seilbahnfahrt auf den Bob’s Peak, von wo aus Sie die Aussicht auf die Berge genießen können (beides fakultativ). (F)

17. Tag (Mo): Queenstown – Te Anau

Durch ursprüngliche Berglandschaft fahren Sie in den Fiordland Nationalpark zum bekannten Milford Sound. Sie erwartet eine Schiffsrundfahrt durch den Fjord bis fast hinaus aufs offene Meer. Fahrt nach Te Anau. Sie übernachten im Kingsgate Hotel Te Anau. Ca. 420 km (F, A)

18. Tag (Di): Te Anau – Dunedin

Weiterreise durch das fruchtbare Farmland von Süd-Otago nach Dunedin, einer schottisch geprägten Stadt. Am Nachmittag Fahrt zur Otago-Halbinsel, von wo aus Sie eine Schifffahrt, bei der Sie meist Albatrosse und Pinguine sehen können, machen. Sie übernachten im Scenic Hotel Dunedin City. Ca. 300 km (F, A)

19. Tag (Mi): Dunedin – Lake Ohau

Nach einer Stadtrundfahrt durch Dunedin fahren Sie anschließend zu den „Moeraki Boulders“, seltsam geformten Steinkugeln. Über Oamaru geht es ins Landesinnere. Sie übernachten in der gemütlichen Lake Ohau Lodge am Lake Ohau Ca. 260 km (F, A)

20. Tag (Do): Lake Ohau – Christchurch

Es geht durch die Tussock-Landschaft des Mac-Kenzie-Plateaus. Hier besteht am Lake Tekapo bei guten Wetterverhältnissen Gelegenheit zu einem Alpenrundflug (fakultativ). Danach fahren Sie weiter nach Christchurch, wo eine kurze Rundfahrt erfolgt bei der Sie unter anderem den Aussichtspunkt „Sign of the Takahe“ besuchen. Sie übernachten im Heartland Hotel Cotswold. Ca. 320 km (F)

21. Tag (Fr): Christchurch – Blenheim

Vormittags geht es entlang der Ostküste nach Kaikoura. Bei günstigen Wetterbedingungen besteht Gelegenheit zu einem Bootsausflug, während dem Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Wale beobachten können (fakultativ). Danach fahren Sie zu Ihrem Tagesziel Blenheim. Sie übernachten im Scenic Hotel Marlborough. Ca. 310 km (F, A)

 

Eingeschlossene Leistungen

 

Flugpauschalreise:

  • Anreise zum Flughafen sowie Flug: Frankfurt/München – Auckland – Frankfurt/München in der Touristenklasse inklusive Gebühren mit: Transfers lt. Reiseverlauf (bei Verlängerungsaufenthalt in einem anderen Hotel entfällt der Transfer)
  • Busreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus (bei weniger als 16 Teilnehmern Transport in kleinerem Fahrzeug)
  • 21 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels und Lodges der Mittelklasse und der gehobenen Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm: F = amerikanisches Frühstück (20x), kontinentales Frühstück (1x), A = Abendessen (10x), H = Hangi-Abendessen (1x)
  • deutschsprechende Reiseleitung während der Busreise (bei weniger als 16 Teilnehmern ist der Reiseleiter auch Fahrer)
  • Eintrittsgelder, Besichtigungen und Schifffahrten gemäß Programm
  • alle Nationalparkgebühren
  • Fähre Wellington – Picton – Wellington
  • hochwertiger Reiseführer und DERTOUR-Tasche mit den Reiseunterlagen
  • lokale Steuern

Busreise:

Leistungen wie Flugpauschalreise (3.-24. Tag) außer: Flüge ab/bis Frankfurt/München, Anreise zum Flughafen, Transfers

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge

 

Mindestteilnehmer:

7 Personen, teils garantierte Durchführung.

 

Gut zu wissen:

Gepäckinformation: Gepäckbegrenzung max. 20 kg pro Person.

 

Es kann vorkommen, dass der Reiseverlauf vom 7. bis 23. Tag in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt wird. Änderung der Gruppenzusammensetzung und Wechsel der Reiseleitung möglich.

 

Veranstalter: FTI Touristik

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

Tel.: +49 831 540 87 98
Fax: +49 831 540 87 99

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TUI Reisecenter Kempten

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.