Nordinsel Neuseelands

Auckland - Waipoua Forest - Bay of Islands - Coromandel - Rotorua

 

HAERE MAI  - WILLKOMMEN!

 

Im (bereits winterlichen) Juni 2015 durfte ich die wunderschöne, vielseitige Nordinsel Neuseelands besuchen. Die durchschnittlichen Temperaturen betrugen 10-15 Grad Celsius.

 

Mit Singapore Airlines flogen wir von Frankfurt nach Auckland innerhalb von 24 Stunden inklusive 4 Stunden Aufenthalt in Singapur:
durch den Changi Dollar Gutschein für die duty free shops oder bspw. für eine Einlösung in der Ambassador Lounge, kostenfreie Fußmassagestühle sowie Wifi oder auch die Themenwelten (Schmetterlingsgarten, Orchideengarten, Kakteengarten, Koi Teich, etc.) verging auch hier die Zeit am Flughafen relativ schnell. Mit dem Skytrain können Sie bequem die Terminals 1-3 besichtigen. Bei mehr als 5,5 h Aufenthalt wäre eine Sightseeing Tour in Singapur möglich gewesen oder Sie planen einen Stop-Over ein.

 

In den kommenden Tagen besuchten und erlebten wir unter anderem:

 

- Auckland: Mount Eden, Skytower, Parnell, Harbour Bridge

- Matakohe: Pionier- und Kauri-Museum

- Waipoua Wald: mit dem 51,5m hohem und 2.000 Jahre altem Tane Mahuta

- Hokianga Bay sowie Paihia in der Bay of Islands (Scenic Hotel)

- Delfine beim Bootsausflug zum Hole in the Rock

- Maori Kulturschatz bei den Waitangi Treaty Grounds

- ursprüngliches Buschland bei Pauanui (Grand Mercure Puka Park)

- das größte Kiwifruchtanbaugebiet in der Bay of Plenty

 

Unsere Route mit ca. 1.600 km

 

Die nächsten drei Nächte verbrachten wir in Rotorua - "New Zealand's coolest hotspot", dem Thermalzentrum Neuseelands mit unzähligen Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

 

Neben dem Schwefelgeruch, heißen Quellen, blubbernden Schlammlöchern und Geysire gibt es dort das traditionelle Maori-Zentrum Te Puia sowie die Skyline Gondola Rotorua auf dem Mount Ngongotaha.


Auch sehr sehenswert ist in Matamata, etwa eine Stunde von Rotorua entfernt, das weltbekannte Hobbiton, der Drehort der Herr der Ringe Triologie.

 

Zum Ende unserer Reise fuhren wir entspannt in Campern von Jucy und Britz über die Waitomo Glowworm Caves nach Auckland zurück. Nach dem Abendessen im angesagten Matterhorn Restaurant und einer Nacht im Scenic Hotel hieß es leider schon Abschied nehmen von Neuseeland.

 

Diese wunderschöne Landschaft, die herzliche Art der Kiwis und die vielen, tollen Erinnerungen lassen mich schon von der nächsten Reise träumen!

 

Sehr gerne berate ich Sie zu Ihrer Traumreise nach "Aotearoa", dem Land der weißen Wolke!

 

Ihre Ann-Kathrin Albrecht

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

Tel.: +49 831 540 87 98
Fax: +49 831 540 87 99

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TUI Reisecenter Kempten

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.