Cook Island

Kia Orana! Herzlich Willkommen auf den Cook Islands! Eine sehr gute Kombination aus Südseeidylle, schönen Landschaften und Stränden sowie einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Cook Inseln. Luxus wird man hier nicht finden, aber erstklassige Anlagen und gute Mittelklasse haben diese Inseln zu einer der meistbesuchten Destinationen für Mitteleuropäer werden lassen.

Klima & Reisezeit

Die beste Reisezeit ist Mai bis Oktober, diese Monate sind trockener und regenärmer. November bis April sind schwül-heiss, mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit und tropischen Regenschauern. In dieser Zeit können auch Wirbelstürme auftreten.

Einreisebestimmungen

Ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass sowie die Vorlage eines bezahlten Weiterreisetickets erlauben einen Aufenthalt bis 31 Tage.

Medizinische Vorsorge

Impfungen sind für die Cook Islands nicht vorgeschrieben. Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Hepatitis A/B ist generell ratsam, ebenso Insektenschutz, um die Übertragung von Dengue-Fieber möglichst zu verhindern. Die medizinische Versorgung entspricht nicht grundsätzlich westeuropäischem Niveau, die Grundversorgung ist jedoch gegeben. Meist ist eine umgehende Barzahlung der Behandlung erforderlich. Eine Auslandskrankenversicherung ist zu empfehlen

Zahlungsmöglichkeiten

Die gängige Währung ist der Neuseeland Dollar NZD (1 NZD = ca. 0,50 €, 1 € = ca. NZD 2). Die gängigen Kreditkarten werden in Banken, Hotels und größeren Geschäften akzeptiert. Auch Reiseschecks werden in den meisten Hotels und Geschäften angenommen.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne.

 

Tel.: +49 831 540 87 98
Fax: +49 831 540 87 99

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TUI Reisecenter Kempten

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.